NEWS

Sportmedizin-Kurse an der TAURUS SPORTS Academy


Wie können Sportverletzungen vermieden werden? Wie sind Sportverletzungen zu behandeln? Welches sind die richtigen Massnahmen? Welches Tape und welche Art von Taping soll angewendet werden?

Fragen, die sich viele Betreuer von Teams und Vereinen stellen! Jeder Sportler verlangt von sich selber Höchstleistungen, geht an seine Grenzen und gibt alles dafür, seine sportlichen Ziele zu verwirklichen. Kein Athlet, ­Einzel- oder Teamsportler, ist vor einer Sportverletzung gefeit! Doch mit den richtigen, gezielten und präven­tiven Massnahmen, kann die Verletzungsgefahr um ein Vielfaches reduziert werden. Der richtige Trainingsaufbau und die umfassende, kompetente medizinische ­Betreuung sind entscheidend, ob der Athlet beschwerdefrei, erfolgreich und mit Freude seinen Sport ausüben kann!

Die erfahrenen Spezialistinnen Sportmedizin, ­Yvonne Förster und Simone Bula, bieten ab ­Sep­tember 2016 für Team- und Athleten-Betreuer sport­medizi­nische ­Kurse zu den Themen Sportverletzungen (Erste Hilfe) und Taping an.

Sportverletzungen und Erste Hilfe

  • Anatomie

  • Verhaltensregeln bei Sportverletzungen

  • Sportverletzungen vorbeugen

  • Notfälle im Sport

Teilnehmer: max. 12 Personen

Basis Tape Kurs

  • Grundlagen im Taping

  • Wirkung und Eigenschaften der Tapes

  • Verschiedene Techniken

Teilnehmer: max. 10 Personen

Kursdaten:

Sportverletzungen:Mi 14. September,19.00 Uhr

Basis Tape Kurs:Fr 30. September,08.00 Uhr

Basis Tape Kurs:Mi 26. Oktober,19.00 Uhr

Sportverletzungen:Fr 11. November,08.00 Uhr

Basis Tape Kurs: Mi 23. November,19.00 Uhr

Weitere Infos und die direkte Anmeldung finden Sie hier.

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle