NEWS

Erfolgreiches Gastspiel in der Heimat


Der Deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen mit dem Schweizer Weltklassespieler Andy Schmid entschied in der Vorbereitung zur neuen Saison den Traumalix dolo Cup in Basel zu seinen Gunsten. Die Mannheimer gewannen die Spiele gegen den Ligakonkurrenten HBW Balingen-Weilstetten, TSV St. Otmar St. Gallen und Lokalmatador RTV 1879 Basel souverän und ungefährdet. Das Turnier war geprägt von hochklassigem Handballsport in stimmungsvoller Atmosphäre vor insgesamt rund 2‘500 begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern.

Für einmal konnten die Schweizer Handballfans einen der besten Handballer der Welt auf heimischen Boden zujubeln. Dies ist sonst nur möglich, wenn Schmid, zuletzt viermal in Folge an den Swiss Handball Awards zum besten Schweizer Spieler ausgezeichnet, mit der Schweizer Nationalmannschaft aufläuft.

Ansonsten spielt Andy Schmid nämlich seit 2010 in Mannheim für die Rhein-Neckar Löwen. Nach einigen Anläufen hat er es im Alter von 32 Jahren nun endlich geschafft. Er führte die Rhein-Neckar Löwen zum Gewinn des ersten Meistertitels in der Deutschen Bundesliga. Sogleich wurde er zum dritten Mal in Folge zum wertvollsten Spieler der Deutschen Bundesliga ausgezeichnet. Dies beeindruckt umso mehr, gilt die Deutsche Eliteklasse im Volksmund doch als «die beste Liga der Welt.»

Andy Schmid trifft in ASICS-Handballschuhen

Dabei vertraut der Ausnahmekönner auf dem Platz auf Schuhe der Marke ASICS . Seine Tore erzielt der Schweizer Nationalspieler mit dem ASICS GEL-BLAST 7, dem leichten und flexiblen Schuh, der dank dem PU-Material bei der Zehenbox mehr Unterstützung und eine höhere Strapazierfähigkeit garantiert. So können selbst die athletischsten Handballerinnen und Handballer mit vollem Körpereinsatz spielen. Auf diese Unterstützung vertrauen auch die SHL-Spieler Nicolas Raemy (Wacker Thun), Luca Maros (Kadetten Schaffhausen) und Roman Sidorowicz (Pfadi Winterthur). (MS)

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle