NEWS

Europa Cup Auslosung


Die Auslosungen zum Europa Cup in der EHF-Zentrale in Wien verfolgten etliche Schweizer Klubs mit grosser Spannung, ging es doch für sie darum zu erfahren, auf wen sie im EHF bzw. Challenge Cup treffen. Sieben Schweizer Vertreter messen sich dabei mit der internationalen Konkurrenz aus Europa. Den Auftakt macht Pfadi Winterthur im EHF Cup schon Anfang September, am längsten auf einen Einsatz warten muss St. Otmar St. Gallen. Die Ostschweizer steigen erst Ende November in den Challenge Cup ein.

EHF Cup 1. Runde (Frauen), Spieltermine: 10./11. und 17./18. September

Spono Eagles - KHF Prishtina (KOS)

LC Brühl - Issy Paris Hand (FRA)

EHF Cup 1. Runde (Männer), Spieltermine: 3./4. und 10./11. September

Pfadi Winterthur - HC Prilep (MKD)

EHF Cup 2. Runde (Männer), Spieltermine: 8./9. und 15./16. Oktober

Wacker Thun - Sieger HC Olimpus (MDA)/ZTR Zaporozhye (UKR)

Challenge Cup 2. Runde (Frauen), Spieltermine: 15./16. und 22./23. Oktober

DHB Rotweiss Thun - Pallamano Ferrara (ITA)

Challenge Cup 3. Runde (Frauen), Spieltermine: 12./13. und 19./20. November

LK Zug - Olympia HC (GBR)

Challenge Cup 3. Runde (Männer), Spieltermine: 19./20. und 26./27. November

St. Otmar St. Gallen - Kaleipeda Dragunas (LTU)

Weitere Informationen zum EHF Europa Cup gibt es hier.

Featured Posts
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Recent Posts
Archive

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle