NEWS

Podcast Folge #3 mit Lenny Rubin



Host Daniel Zobrist spricht mit Lenny Rubin über das aktuelle Geschehen wie das «Euro-Aus», seinen Klub HSG Wetzlar und was Ehrgeiz und Wohlfühlen für seinen Erfolg bedeuten.


Der 25-jährige Thuner spielte in der Schweiz beim TV Steffisburg und Wacker Thun, wurde an den Swiss Handball Awards Newcomer des Jahres 2016 und gewann mit Wacker Thun den Cupsieg 2017 und die Schweizer Meisterschaft 2018. Der 2.04 Meter grosse Aufbauer hat in 50 Länderspielen 171 Tore erzielt und spielt die dritte Saison beim Bundesligisten HSG Wetzlar. «Es ist ein Traum und extrem schön, wenn man von seinem Hobby leben kann.»


Im Podcast erzählt er uns, warum er erst mit 13 Jahren zum Handball kam, und es ihn dann «voll reingezogen» hat. Warum er ein Spätzünder war, er aber immer wusste, dass er Handball-Profi werden möchte. Zu seinen Vorbildern zählt er Filip Jícha und seinen Vater. «Von meinem Vater (Martin Rubin, Ex-Internationaler und QHL-Trainer) habe ich sehr viel gelernt. Die Ruhe, welche er immer ausgestrahlt hat, hilft mir auch heute noch. Wenn es mal nicht so gut läuft, baut er mich auf, wenn ich in einem Spiel 10 Tore geschossen habe, holt er mich wieder auf den Boden zurück.»


Lenny Rubin war im Auswärtsspiel gegen Nordmazedonien mit 9 Treffern bester Scorer. Er analysiert im Podcast das knappe und schmerzliche «Euro-Aus». «Nach dem Nordmazedonien Spiel war eine riesige Leere da, wir haben für unser Land alles geben, aber es sollte nicht sein. Doch als junge Mannschaft, können wir aus diesen Niederlagen viel lernen für die Zukunft».


Besser läuft es in seinem Klub HSG Wetzlar, wo sie derzeit auf dem erfolgreichen 6. Rang liegen (Saisonziel 9. – 13. Rang). Lenny Rubin erzählt uns im Interview wie er sich mit Videostudium auf die Gegner vorbereitet, was der Unterschied zur Schweizer Liga ist und warum er immer 100 Prozent geben muss.


Weiter erzählt er von seinen Highlights seiner jungen Karriere, warum Ehrgeiz und Wohlfühlen zu Topleistungen führen und was er am liebsten in seiner Freizeit macht.


Spotify https://open.spotify.com/episode/5GEbDrE26KbnStGNPOXEtt

handballworld.com https://www.handballworld.com/podcast


Featured Posts