NEWS

Swiss Handball Awards - Wahlen finden statt, Gala abgesagt


Handballworld als Organisator der Swiss Handball Awards ist seit letztem Herbst an den Vorbereitungen der Swiss Handball Awards Kampagne 2020, welche an der Awards-Night vom 3. Juni 2020 seinen Höhepunkt feiern sollte. Leider hält derzeit die Corona-Pandemie nicht nur die Schweiz, sondern die ganze Welt in Atem und die Lage scheint sich bis Mitte Jahr noch nicht deutlich zu normalisieren. Aus diesem Grund hat sich Handballworld entschieden, die Awards-Night vom 3. Juni 2020 nicht durchzuführen.

Awards-Wahlen 2019/20 finden statt

Die Wahlen für die Swiss Handball Awards 2019/20 finden aber trotzdem statt. Die Mehrzahl der Teams konnten nämlich rund 80 Prozent der Spiele der Saison 2019/20 absolvieren. «Die Handballerinnen und Handballer sollen auch in dieser Kurz-Saison 2019/20 für ihre individuelle Leistung analog den letzten Jahren ausgezeichnet werden. Möglich machen dies vor allem auch die Hauptpartner CONCORDIA und SHV sowie die Award-Partner die Mobiliar, SPAR, Lunch-Check, Emil Frey Safenwil/Mitsubishi Motors, ASICS und CeHI. Diesen Unternehmen gebührt ein ganz besonders grosser Dank für Ihre Kooperation», führt OK-Präsident Daniel Zobrist aus.

Die besten Spielerinnen und Spieler und Trainerinnen und Trainer der NLA und SPL1 und neu das beste Schiedsrichterpaar werden durch das Fachgremium gewählt. Zudem wird der Publikumsliebling NLA / SPL1 durch die Handballfans gewählt. «Damit würdigen, anerkennen und wertschätzen wir die grosse individuelle Leistung und Entwicklung der Spielerinnen und Spieler und von Funktionsträgerinnen und -trägern der Saison 2019/2020», so Daniel Zobrist weiter. Den Gewinnerinnen und Gewinnern werden die Awards anlässlich eines Heimspiels im Herbst übergeben. Handballworld und weitere Medien werden darüber berichten.

Fachgremium wählt

Das Fachgremium wählt wie in den Vorjahren die Kategorien MVP, Swiss Player, Newcomer und Trainer. Neu wählt es auch das beste Schiedsrichterpaar. Das Wahlformular geht an die Trainer, Co-Trainer und die Captains der NLA und SPL1 sowie an ausgewählte Journalisten und Verbandsfunktionäre.

Publikumsliebling NLA und SPL1 wählen

Den Publikumsliebling der NLA und der SPL1 können die Fans und Zuschauer seit Februar unter www.swisshandballawards.ch bis am 24. April 2020 wählen. Jeder Verein hat dazu 3 Spielerinnen oder Spieler ins Wahlrennen geschickt.

Agenda

Die Ergebnisse der Wahlgremien werden zweistufig kommuniziert.

Dienstag, 28. April, ab 14 Uhr: TOP-3 je Kategorie

Dienstag, 12. Mai, ab 14 Uhr: Alle Siegerinnen und Sieger

Übergabe der Awards im Herbst

Den Siegerinnen und Siegern werden die Awards im Herbst anlässlich eines Heimspiels übergeben. Das OK und die Sponsoren machen diese Übergabe vor den eigenen Fans, Freunden und Verwandten zu einem speziellen Highlight. Handballworld möchte so zusammen mit seinen Hauptpartnern CONCORDIA und SHV sowie den Award-Partnern die Mobiliar, SPAR, Lunch-Check, Emil Frey Safenwil/Mitsubishi Motors, ASICS und CeHI einen kleinen Beitrag leisten, um die im individuellen Bereich gezeigten Leistungen in der Kurz-Saison 2019/20 gebührend zu würdigen und breit zu kommunizieren. «Gleichzeitig möchten wir damit etwas Freude und Abwechslung in den Alltag vieler Schweizer Handballfans bringen», ist OK-Präsident Daniel Zobrist überzeugt.

Handballworld und das ganze OK der Swiss Handball Awards wünscht Ihnen in dieser herausfordernden Zeit alles Gute, viel Kraft, Zuversicht und bleiben Sie gesund!

Weitere Infos unter www.swisshandballawards.ch

Featured Posts
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Recent Posts
Archive

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle