TOP 3 der Swiss Handball Awards 2022 stehen fest



Das Wahlgremium bestehend aus Trainern, Co-Trainern, Captains der Quickline Handball League und SPAR Premium League sowie ausgewählten Journalisten und Verbandsfunktionären hat die TOP 3 der Kategorien MVP, Swiss Player, Newcomer, Trainer und Schiedsrichter und die Fans haben den Publikumsliebling wie folgt gewählt:


Herzliche Gratulation!


Alle Nominierten im Überblick und in alphabetischer Reihenfolge:


Männer


Nominierte Swiss Player Männer

Nikola Portner, Chambéry

Lenny Rubin, HSG Wetzlar

Andy Schmid, Rhein-Neckar Löwen


Nominierte MVP Männer

Joan Cañellas, Kadetten Schaffhausen

Ariel Pietrasik, TSV St. Otmar St. Gallen

Manuel Zehnder, HSC Suhr Aarau


Nominierte Trainer Männer

Vicente Cotrina, RTV 1879 Basel

Adalsteinn Eyjólfsson, Kadetten Schaffhausen

Petr Hrachovec, GC Amicitia Zürich


Nominierte Newcomer Männer

Jann Bamert, GC Amicitia Zürich

Mehdi Ben Romdhane, GC Amicitia ZH

Giorgi Tskhovrebadze, Pfadi Winterthur


Nominierte Publikumsliebling Männer

Roman Sidorowicz, Pfadi Winterthur

Rok Zaponsek, HC Kriens-Luzern

Samuel Zehnder, Kadetten Schaffhausen


Frauen


Nominierte Swiss Player Frauen

Charlotte Kähr, Buxtehuder SV

Kerstin Kündig, Thüringer HC

Lea Schüpbach, Bad Wildungen


Nominierte MVP Frauen

Ria Estermann, LK Zug

Celia Heinzer, LK Zug

Xenia Hodel, Spono Eagles


Nominierte Trainer Frauen

Martin Albertsen, Nationaltrainer

Damian Gwerder, LK Zug

Oliver Roth, Yellow Winterthur


Nominierte Newcomer Frauen

Mia Emmenegger, Spono Eagles

Alessia Riner, LK Zug

Laurentia Wolff, LC Brühl


Nominierte Publikumsliebling Frauen

Leonie Aellen, GC Amicitia Zürich

Stefanie Eugster, LK Zug

Sophie Strupler, Rotweiss Thun


Schiedsrichter


Nominierte Schiedsrichter:

Sergio Abalo / Philippe Maurer

Arthur Brunner / Morad Salah

Simon Hennig / Simon Meier


Mobiliar Topscorer

Sieger:in

Simona Grozdanwoska, Yellow

Aleksander Spende, RTV Basel

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran ...
Recent Posts