NEWS

HSC Suhr Aarau verpflichtet Torhüter Dario Ferrante

January 17, 2017

 

Der HSC Suhr Aarau freut sich, die Verpflichtung von Torhüter Dario Ferrante zur Saison 2017/18 bekanntzugeben. Der gebürtige Wettinger wechselt vom aktuellen NLB-Leader und Kantonsrivalen TV Endingen zum HSC Suhr Aarau, wo er einen Zwei-Jahresvertrag unterzeichnete.


Der 23-jährige Medizinstudent absolvierte seit der Saison 2010/11 bisher insgesamt 124 SHL-Spiele für die Surbtaler, zu denen er 2009 von seinem Heimatverein SV Lägern Wettingen wechselte. Er gehörte dabei auch der Schweizer U21-Nationalmannschaft an, für die er drei Länderspiele absolvierte.
 

Sportlicher und menschlicher Wunschspieler
Beim HSC Suhr Aarau ersetzt der 192cm grosse Dario Ferrante den 40-Jährigen Torhüter-Routinier Martin Pramuk, dessen Vertrag nicht verlängert wird. Cheftrainer Misha Kaufmann freut die Verpflichtung «seines sportlichen und menschlichen Wunschspielers» sehr: «Mit ihm und Mihailo Radovanovic verfügen wir über ein grandioses Torhüter-Duo mit grossem Potenzial und hervorragender Perspektive», so Kaufmann.


Dario Ferrante selbst zeigt sich glücklich über seinen Wechsel zur kommenden Saison: «Ich freue mich, mit dem Wechsel zum HSC Suhr Aarau den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und bin froh, dass bereits jetzt Klarheit darüber herrscht. Bis dahin gilt meine volle Konzentration jedoch dem TV Endingen, mit dem ich mich im Aufstiegsrennen sowie dem Schweizer Cup Final4 befinde und die Saison entsprechend erfolgreich abschliessen möchte.»

 

Quelle: http://www.hscsuhraarau.ch/

Please reload

Featured Posts

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Recent Posts

January 13, 2020

January 11, 2020

Please reload

Archive
Please reload

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2016 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle