NEWS

EM Frauen

December 21, 2016

Zum siebten Mal heisst der Europameister Norwegen. In einem dramatischen Finale gegen die Niederlande siegten die Norwegerinnen hauchdünn mit 30:29. Frankreich gewinnt nach Olympiasilber nun gegen Dänemark auch EM-Bronze und Gastgeber Schweden enttäuschte ebenso wie Olympiasieger Russland. Würde sich Gary Lineker für Frauenhandball interessieren, könnte er sein berühmtestes auf den deutschen Fussball gemünztes Zitat ohne grosse Probleme umändern in «Frauen-Handball ist ein Spiel mit 14 Spielerinnen und am Ende gewinnt Norwegen.» Acht Spiele, acht Siege, auch trotz des Umbruchs hat es Thorir Hergeirsson wieder geschafft. Den Rückblick lesen Sie auf Ihrer App oder im Handballworld Magazin. Weitere Impressionen.
 
                                                         RESULTATE
Halbfinals Niederlande – Dänemark 26:22 (13:13), Frankreich – Norwegen 16:20 (9:11) Spiel um Platz 5 Deutschland - Rumänien 22:23 (11:11) Spiel um Platz 3 Dänemark – Frankreich 22:25 (9:14) Final Niederlande – Norwegen 29:30 (15:15)

                                                  SCHLUSSRANGLISTE
GOLD Norwegen SILBER Holland BRONZE Frankreich 4. Dänemark, 5. Rumänien, 6. Deutschland, 7. Russland, 8. Schweden, 9. Serbien, 10. Tschechien, 11. Spanien, 12. Ungarn, 13. Montenegro, 14. Slowenien, 15. Polen, 16. Kroatien

 

Text: Björn Pazen

Foto: Michael Heuberger

Please reload

Featured Posts

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Recent Posts

January 13, 2020

January 11, 2020

Please reload

Archive
Please reload

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2016 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle