NEWS

Die Schweiz fährt an die WM in Ägypten


Nach den coronabedingten Rückzügen von Tschechien und den USA rücken Nordmazedonien und die Schweiz an die 27. IHF-Weltmeisterschaft in Ägypten nach. Das gab der Weltverband am Dienstag bekannt. Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) hat die Teilnahme am Turnier bestätigt.


Die Schweiz ersetzt die USA und trifft in der Vorrunde in der Gruppe E auf Österreich (14. Januar), Norwegen (16. Januar) und Frankreich (18. Januar). Die Schweiz – 16. der letzten Europameisterschaft – wurde von der IHF vorgängig als zweite Nachrücker-Nation für das WM-Turnier in Ägypten nominiert, falls Nationen ihre Teilnahme kurzfristig absagen müssen. Alle Spiele finden ohne Live-Publikum statt.


Für die Schweiz ist es die erste WM-Teilnahme seit 1995.


VORRUNDE 13. - 19. Januar 2021

Die Vorrunde startet am 13. Januar mit dem Eröffnungsspiel Ägypten - Chile.

die ersten drei Teams je Gruppe nehmen an der Hauptrunde teil.


Gruppe E

Norwegen

Österreich

Frankreich

Schweiz (ersetzt USA)



WM-TEAM SCHWEIZ


TOR

Nikola Portner, Aurel Bringolf, Leonard Grazioli


FELD

Andy Schmid, Lenny Rubin, Marvin Lier, Roman Sidorowicz, Nicolas Raemy, Samuel Röthlisberger, Luka Maros, Jonas Schelker, Nik Tominec, Maximilian Gerbl, Samuel Zehnder, Alen Milosevic, Philip Novak, Medhi Ben Romdhane,Michal Svajlen, Cédrie Tynowski


Erweitertes Kader: Ramon Schlumpf, Levin Wanner, Tim Rellstab, Samuel Weingartner


Es fehlen: Dimitrij Küttel, Lucas Meister (krank/verletzt)


STAFF

Ingo Meckes, Delegationleiter

Michael Suter, Nationaltrainer

Matthias Gysin, Assistenztrainer

Marcel Tobler, Assistenztrainer


Spielort

Dr Hassan Moustafa Indoor Sports Complex, 6th of October


Spielplan Schweiz

14.01.2021,18 Uhr Österreich - Schweiz (live auf ORF 1)

16.01.2021, 20.30 Uhr Schweiz - Norwegen

18.01.2021, 18 Uhr Frankreich - Schweiz


Alle Spiele können auf dem IHF YouTube Channel live mitverfolgt werden


HAUPTRUNDE 21. - 25. Januar 2021

Es werden 4 Gruppen à 6 Mannschaften gebildet. Die Ergebnisse der Mannschaften gegen die Mannschaften, die aus der eigenen Vorrunden-Gruppe mit in die Hauptrunde einziehen, werden mitgenommen.


KO-RUNDEN 27. - 31. Januar 2021

Die besten beiden Teams je Hauptgruppe I - IV qualifizieren sich für den Viertelfinal. Ab der Finalrunde werden die Spiele als KO-Runde ausgetragen. Im Falle eines Unentschiedens nach regulärer Spielzeit findet eine Verlängerung mit zweimal fünf Minuten statt. Steht es nach der ersten Verlängerung weiterhin unentschieden, wird eine zweite Verlängerung mit zweimal fünf Minuten gespielt. Gibt es nach Ende der zweiten Verlängerung weiterhin keinen Sieger, wird das Spiel durch 7-Meter-Werfen entschieden.

VIERTELFINAL 27. Januar 2021

HALBFINAL 29. Januar 2021

FINAL & Spiel um Platz 3 31. Januar 2021


Hier geht es zur offiziellen WM-2021-Website

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive