NEWS

Der TV Endingen trauert um Heinz SChärer

Im Alter von 79 Jahren ist Heinz Schärer verstorben. Er formte den heutigen NLB-Verein Endingen massgeblich.

Heinz Schärer kam in den sechziger Jahren direkt nach dem Seminar als Junglehrer nach Endingen und unterrichtete sämtliche Schulfächer - darunter auch Turnen. Mit bescheidenen Mitteln startete er mit den Handballtrainings im Turnverein und bildete so das Fundament für die grossen Vereinserfolge in den letzten Jahrzehnten. Während mehr als fünfzig Jahren hat er die jungen Sportlerinnen und Sportler weit über die Gemeindegrenze hinaus gefördert, geformt und begleitet.


Mit dem Tod von Heinz Schärer verliert der TV Endingen eine Legende. Er war für Generationen von Handballern ein grosses Vorbild. Während vielen Jahren verbrachte er fast jeden Abend und zahlreiche Wochenenden in irgendeiner Handballhalle. 1991 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.


Der TV Endingen wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren und drückt den Angehörigen sein tiefes Beileid aus. Am Samstag, 9. April um 15 Uhr steht in der Mehrzweckhalle Endingen der gemeinsame Abschied von Heinz Schärer an. Im Sinne des Verstorbenen erscheinen alle rund um die Handballbewegung von Endingen im Mannschafts- bzw. Sportdress.


Quelle: TV Endingen. Foto: foto-wagner.ch

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive