top of page

Der Überflieger aus Bern bleibt trotz Lobeshymnen bescheiden

Felix Aellen hat im Herbst beim BSV Bern einen atemberaubenden Aufstieg hingelegt. Der 19-Jährige Spielmacher könnte einer der Männer sein, die im Schweizer Nationalteam in der Zeit nach Andy Schmid die Lücke schliessen. Text: Reto Pfister Bild: Z.V.G.


«Ich übernehme gern Verantwortung, bin gern der, der die Fäden zieht.»

Felix Aellen, BSV Bern



Die Zahlen sind eindrücklich. Zu Saisonbeginn war Felix Aellen noch der junge Hoffnungsträger, einer der in Zukunft eine wichtige Rolle im Team des BSV Bern einnehmen sollte. Er kam zu seinen Einsatzminuten, erzielte pro Spiel seine zwei, drei Tore, die entscheidenden Akteure waren andere. Und dann, Mitte Oktober, kam plötzlich der grosse Leistungssprung. Als 19-Jähriger wurde er zur spielbestimmenden Figur im Team des BSV Bern, führte als Leistungsträger Regie, und war in einigen Partien der wichtigste Mann bei den Bernern. So etwa beim 36:30-Erfolg beim RTV 1879 Basel Ende Oktober, als Aellen gleich 15 Tore erzielte. Mittlerweile ist er mit 120 Treffern aus 20 Partien auf Platz vier der QHL-Skorerliste angelangt, nur Aleksandar Spende, Andy Schmid und Lukas von Deschwanden haben den Ball öfter im gegnerischen Gehäuse untergebracht. Und Aellen ist auch Penaltyschütze Nummer 1 beim BSV. Kommt es zum Siebenmeter, tritt der Youngster an, und nicht mehr einer der Routiniers wie Simon Getzmann, Pontus Zetterman und Ante Kaleb. Trainer Martin Rubin sagte vor einem Jahr in einer Saisonvorschau, man müsse dafür sorgen, Aellen möglichst lange behalten zu können, er werde sicher irgendwann zu einem grösseren Verein weiterziehen. Und Verwaltungsrat Daniel Buser bezeichnete Aellen auf der Businessplattform Linkedin als «neuen Andy Schmid», als den Mann, um den das BSV-Team der nächsten Jahre aufgebaut werden soll. Wer ist also dieser Felix Aellen?


Das ganze Interview lesen Sie im Handballworld Magazin 1/23. Jetzt bestellen!



Comentários


Featured Posts
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Recent Posts
Archive
bottom of page