NEWS

Auf nach Göteborg und Hopp Schwiiz!


Die Schweizer Handball Nationalmannschaft hat sich zum ersten Mal seit der EM 2006 im eigenen Land wieder für einen Grossanlass qualifiziert. Das Reisebüro TREFF AG organisiert eine Fanreise nach Göteborg, um die Eidgenossen vor Ort lautstark zu unterstützen.

Die Hinreise erfolgt am Freitag 10. Januar 2020 mit einem Direktflug der Swiss, mit Ankunft in Göteborg etwas mehr als vier Stunden vor dem ersten Spiel, dem Knaller gegen Gastgeber Schweden. Die Abreise findet am Morgen nach dem Spiel gegen Slowenien statt.

Die Universitäts- und Hafenstadt Göteburg ist kulturell, historisch und gastronomisch ein heisser Tipp und ermöglicht jedem Teilnehmer eine interessante individuelle Programmgestaltung zwischen den Handballspielen.

Das Hotel Gothia Towers **** besteht aus drei modernen Hochgebäuden (Bild oben), nur 600 Meter von der 12‘000 Zuschauer fassenden Arena Scandinavium entfernt, wo die Spiele ausgetragen werden. Vor dem Hotel hat es eine Haltestelle der Strassenbahn, die ca. 8 Minuten benötigt, um ins Stadtzentrum zu gelangen. Die Doppel- und Einzelzimmer sind mit 25 Quadratmeter sehr geräumig und bieten jeglichen Komfort. Sauna, Fitnesscenter, Jacuzzi, so wie Spa- und Wellnesscenter sind Teil der Infrastruktur. Das Gothia Towers verfügt über mehrere Restaurants, unter anderem das Heaven 23 auf der obersten Etage, mit grandioser Aussicht.

Jetzt buchen und Sightseeing und Handball in Göteborg geniessen!

Hier geht's zum Angebot

Featured Posts
no-posts-feed.on-the-way
no-posts-feed.stay-tuned
Recent Posts
Archive

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle