BLOG

EM Frauen

Zum siebten Mal heisst der Europameister Norwegen. In einem dramatischen Finale gegen die Niederlande siegten die Norwegerinnen hauchdünn mit 30:29. Frankreich gewinnt nach Olympiasilber nun gegen Dänemark auch EM-Bronze und Gastgeber Schweden enttäuschte ebenso wie Olympiasieger Russland. Würde sich Gary Lineker für Frauenhandball interessieren, könnte er sein berühmtestes auf den deutschen Fussball gemünztes Zitat ohne grosse Probleme umändern in «Frauen-Handball ist ein Spiel mit 14 Spielerinnen und am Ende gewinnt Norwegen.» Acht Spiele, acht Siege, auch trotz des Umbruchs hat es Thorir Hergeirsson wieder geschafft. Den Rückblick lesen Sie auf Ihrer App oder im Handballworld Magazin. Wei

ICH WEISS NUN, DASS ALLES SEINE ZEIT BRAUCHT

Pascal Vernier hat sich bei Pfadi Winterthur im rechten Aufbau zur Nummer eins gemausert, nun setzt ihn eine Knieverletzung ausser Gefecht. Im Interview erzählt der 21-jährige Stäfner, wie es zum neuerlichen Rückschlag kam und weshalb er Fragen zu seinem Kopf nicht mehr hören kann. Das etwas andere Interview lesen Sie auf Ihrer App oder im Handballworld Magazin. Hier geht`s zu den Resultaten der NLA Hauptrunde Text: Stephan Santschi Fotos: Foto Wagner

Die neue Ausgabe ist da!

Das neue Handballworld Magazin ist erschienen*. Die Themen im Überblick: Nikola Portner hat sich bei Frankreichs Spitzenteam Montpellier auf Anhieb durchgesetzt Pascal Vernier «Ich weiss nun, dass alles seine Zeit braucht» WM Männer Frankreich Alles andere als der Titel wäre für Frankreich ein Scheitern NLA Männer Rückblick auf die Hauptrunde SPL 1 Frauen Kerstin Kündig im Porträt HC Küsnacht Eine Erfolgsgeschichte EM Frauen Rückblick auf das Turnier Hier geht’s zum Abo! * Bei der Zustellung kann es wegen Weihnachten zu Verzögerungen kommen.

EXTREM CLEVER UND GROSSES TALENT

Die 23-jährige Kerstin Kündig denkt und lenkt – sowohl bei Brühl wie im Nationalteam. Dabei hilft ihr auch ein klarer Plan. Diesen braucht sie aber keineswegs nur beim Handballsport. Mehrmals die Woche eine Dreiviertel-Stunden-Fahrt, meist über die Autobahn nach St. Gallen ins Training und anschliessend – diesmal «über Land» - wieder zurück an ihren Wohnort Wetzikon: Zudem investiert Kerstin Kündig viel Zeit in die Hallenpräsenz. Zuweilen sehr viel sogar. «Doch es gefällt mir ausserordentlich bei Brühl», betont die 23-jährige ETH-Studentin, die in Zürich am Bachelor für Gesundheitswissenschaften und Technologie arbeitet. Weil sie Bestandteil eines coolen Teams sein dürfe, in einem stimmigen

Frauen WM-Qualifikationsturnier im Zeichen des Neuaufbaus

Die Schweizer Frauen Nationamannschaft bestreitet am Wochenende in Minsk Ihr WM-Qualifikationsturnier in Minsk gegen den Gastgeber Weissrussland, die Türkei und Kosovo. Der zweite Rang wäre nötig, um den erstmaligen Playoff-Einzug seit 2004 zu realisieren. Als Vorbereitung spielte die Nationalmmanschaft 2 Länderspiele in Slowenien (25:32, 29:36) und bereitet sich mit einem Trainingslager in Schaffhausen auf die schwierige Aufgabe vor. Dazu Nationaltrainer Jesper Holmirs: «Wir haben in Slowenien zwei gute Partien abgeliefert. Wir hatten vorab defensiv gegen den individuell starken Gegner zwar Mühe: Da haben wir keine nachhaltigen Lösungen gefunden und total fast 70 Tore erhalten. Aber wir ha

Pascal Jenny im Exekutivrat von Swiss Olympic

Pascal Jenny, Mitglied des Zentralvorstandes des SHV und zuständig für den Bereich Leistungssport und Ausbildung, wurde am Freitag vom Sportparlament in den Exekutivrat von Swiss Olympic gewählt und gehört damit dem 18-köpfigen Gremium des Exekutivrats an. Herzliche Gratulation! Die Delegierten der Mitgliedsverbände von Swiss Olympic haben anlässlich der 20. Versammlung des Sportparlaments Jürg Stahl zum neuen Präsidenten gewählt. Der 48-jährige Zürcher tritt per 1. Januar 2017 die Nachfolge von Jörg Schild an. Mit Pascal Jenny wurde ein Vertreter des SHV in den Exekutivrat gewählt. Jürg Stahl war vom Schweizerischen Turnverband für das Präsidium von Swiss Olympic vorgeschlagen worden. Der Z

BEITRÄGE
Archiv

Handballworld AG  |  Bahnhofstrasse 88  |  5430 Wettingen       verlag@handballworld.com  |  056 437 03 13

© 2020 by Handballworld AG

  • Facebook - Black Circle